Zutaten für 4 Personen:

600 g Salatgurken
2 Zwiebeln
1/2 Bund Dill
20 g Ingwer
1/2 TL Korianderpulver
1/2 TL Pfeffer
1 EL Senfkörner
1 TL Salz
100 g Kandiszucker
100 ml Apfelessig
Außerdem:
Schraubglas (ca. 700 ml)

Zubereitung:

Die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke teilen. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Dill waschen, die feinen Zweige abtrennen und mit Gurkenstücken und Zwiebelringen fest in das kochend heiß ausgespülte Glas schichten.

Ingwer schälen und fein reiben. Mit Korianderpulver, Pfeffer, Senfkörner, Salz und Kandis in Apfelessig und 150 ml Wasser so lange aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den kochenden Sud in das Glas gießen, bis es zum Rand gefüllt ist.

Bei Bedarf mit kochendem Wasser auffüllen. Sofort mit dem ebenfalls kochend heiß abgespülten Schraubdeckel verschließen. Mindestens vier Tage durchziehen lassen. Die Senfgurken schmecken gut als Imbiss oder zu Gegrilltem, z.Bsp. Lachs.

Zubereitungszeit

etwa 20 Minuten

Pro Person (ohne Sud)

ca. 36 kcal (= 151 kJ), 1 g Eiweiß, 0 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe

-