Zutaten (für 4 Personen):

1 kg Rosenkohl
500 ml Gemüsefond
5 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskat
500 g Schupfnudeln, küchenfertig
2 EL Rapsöl
200 g Frischkäse (0,2 % Fett)
1 TL mildes Currypulver

Zubereitung:

Rosenkohl putzen, halbieren und 15 Minuten im Fond und 3 EL Zitronensaft bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schupfnudeln in heißem Öl kurz anbraten. Rosenkohl abgießen, Fond auffangen. Rosenkohlhälften mit 2 EL Zitronensaft zu den Schupfnudeln geben und bei geringer Hitze weitere 10 Minuten garen.

Frischkäse und den heißen Gemüsefond zu einer sämigen Soße aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Currypulver würzen. Zur Rosenkohl-Schupfnudel-Pfanne servieren.

Zubereitungszeit

etwa 45 Min.

Pro Person

ca. 335 kcal (= 1410 kJ), 19 g Eiweiß, 8 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 13 g Ballaststoffe

-