Zutaten für 4 Personen:

1 Bund Radieschen (ca. 150 g)
2 Lauchzwiebeln
1 Schälchen Kresse
200 g kräftiger reifer Camembert (Rahmstufe), ­zimmerwarm
125 g Frischkäse, natur
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
4 Vollkorn-Laugenstangen ­(ersatzweise: 4 Scheiben Bauernbrot à ca. 50 g)

Zubereitung:

Radieschen und Lauch­zwiebeln waschen und putzen. Radieschen klein würfeln, Lauch­zwiebeln in feine Ringe schneiden. Kresse abschneiden. Camem­bert grob ­zerkleinern, zusammen ­mit dem Frischkäse mit ­einer Gabel zerdrücken.

Lauchzwiebeln, Radies­chen und die Hälfte der Kresse unter die Käsecreme mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika ­würzig abschmecken. Mit der restlichen Kresse ­bestreuen und mit den Laugenstangen ­servieren.

Info: Senfölhaltiges Grünzeug ist roh noch gesünder. Beim Erhitzen können sich die Öle verflüchtigen.

Zubereitungszeit

etwa 15 Minuten

Pro Person

ca. 386 kcal (= 1613 kJ), 14 g Eiweiß, 24 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe

-