Zutaten für 4 Personen:

350 g Quinoa 
Salz 
100 g Babyspinat 
16 Kirschtomaten 
2 Grapefruits 
2 EL Weißweinessig 
1 TL mittelscharfer Senf 
4 EL Olivenöl 
Pfeffer

Zubereitung:

1. Quinoa in ein Sieb geben, kalt durchspülen und abtropfen lassen. Anschließend mit 1 TL Salz in einen Topf geben, 580 ml Wasser zugeben und aufkochen. Einmal umrühren, die Hitze auf kleinste Stufe regulieren und die Quinoa abgedeckt ca. 25 Minuten quellen lassen.

2. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, halbieren. Grapefruits schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten mit einem Messer herauslösen. Den Saft auffangen und die Grapefruitreste nach dem Filetieren zusätzlich auspressen.

3. Für das Dressing den Essig mit

Grapefruitsaft, 2 EL Wasser und Senf verrühren. Olivenöl nach und nach einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quinoa mit Spinat, Tomaten und dem Dressing vermischen und etwas durchziehen lassen.

4. Quinoasalat auf Tellern anrichten und mit den Grapefruitfilets garnieren.

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Pro Person:

475 kcal/1988 KJ, 16 g Fett, 13 g Eiweiß, 72 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

-