Zutaten für 4 Personen:

2 Stangen Lauch, 2 Karotten
400 g Kartoffeln
 (vorwiegend festkochende Sorte)
1 Petersilienwurzel

200 g Knollensellerie

2 EL Rapsöl

400 g Rindergulasch (aus der Keule)
Salz, Pfeffer aus der Mühle

1/2 TL Paprika, edelsüß

2 Zwiebeln, einige Liebstöckelblätter
2 l kräftige Rinderbrühe

1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:


Lauch putzen und in Ringe schneiden, Karotten, Kartoffeln, Petersilienwurzel und Sellerie schälen und in Scheiben schneiden bzw. würfeln. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Fleischwürfel dazugeben und unter Rühren in einigen Minuten scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Zwiebeln abziehen und hacken, mit in die Pfanne geben und andünsten, dann das Gemüse dazugeben und anbraten. Liebstöckel grob hacken und zufügen. Die Brühe angießen, alles zugedeckt etwa 60 Minuten schmoren lassen. Petersilienblätter grob hacken, den Eintopf damit bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit

etwa 80 Minuten

Pro Person

ca. 333 kcal (= 1392 kJ), 27 g Eiweiß, 13 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe

-