Zutaten für 4 Personen:

500 g Pastinaken

3 Frühlingszwiebeln

3 TL helles Rapsöl
750 ml Gemüsebrühe (instant)
5 Kästchen Kresse

Salz

Pfeffer
2 Scheiben Weißbrot
1 Knoblauchzehe
150 g Pfifferlinge

Zubereitung:


Pastinaken waschen, putzen, schälen, klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden. 2 TL Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Pastinaken darin andünsten. Brühe zugießen. Alles aufkochen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Kresse abschneiden, abspülen und die Hälfte zur Suppe geben. Pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Weißbrot würfeln. Knoblauch schälen, halbieren, mit dem Brot in die heiße Pfanne geben und dieses bei mittlerer Hitze bräunen. Pfifferlinge sorgfältig putzen und im restlichen Rapsöl kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Suppe in Schalen anrichten. Mit Pfifferlingen, Weißbrotwürfeln und der restlichen Kresse garnieren.

Zubereitungszeit

etwa 25 Minuten

Pro Person

ca. 92 kcal (= 385 kJ), 4 g Eiweiß, 4 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

-