Zutaten für 4 Personen:

400 g Vollkornnudeln (z.B. Spirelli oder Farfalle)
Salz
2 weiße oder rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
350 g gegrillte, eingelegte rote Paprikaschoten (aus dem Glas)
2 Zucchini
16 Kirschtomaten
3 EL Olivenöl
Pfeffer
1 TL edelsüßes Paprikapulver
40 g Parmesan
1⁄2 Bund Basilikum

Zubereitung:

Pasta in gesalzenem Wasser nach Packungsangabe garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Eingelegte Paprikaschoten abgießen und in breite Streifen schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen.

Zucchini zusammen mit den Zwiebeln in einer großen Pfanne im Olivenöl bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten anbraten. Knoblauch, Paprikastreifen und Kirschtomaten zugeben und weitere 2–3 Minuten braten. Die Nudeln abgießen und noch tropfnass in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und gut durchschwenken.

Parmesan grob reiben, Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter klein zupfen. Nudelpfanne in tiefen Tellern anrichten, mit Basilikum und Parmesan garnieren.

Zubereitungszeit

35 Minuten

Pro Person

520 kcal/2175 kJ, 14 g Fett, 20 g Eiweiß, 76 g Kohlenhydrate,12 g Ballaststoffe

-