Zutaten für 4 Personen:

1 Knoblauchzehe
80 g grüne Oliven, ohne Stein
100 g getrocknete Tomaten in Öl
4 EL Olivenöl
4 Maishähnchenbrüste ohne Haut (à ca. 150 g)
Salz, Pfeffer
150 g Champignons
250 ml Gemüsebrühe
1 Bund Rucola
4 große Scheiben Roggen-Vollkornbrot

Zubereitung:

Knoblauch schälen, mit Oliven, getrocknete Tomaten und 2 EL Olivenöl mit einem Stabmixer grob mixen.

Fleisch waschen, trocken tupfen, schräg in dünne Streifen schneiden, mit 2 EL Öl vermengen, salzen und pfeffern. Pilze putzen und halbieren, mit dem Fleisch in einer Pfanne 5–6 Minuten bei hoher Hitze braten.

Oliven-Tomatenmischung zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen und bei niedriger Hitze weitere 2–3 Minuten langsam köcheln lassen. Bei Bedarf nochmals mit Pfeffer nachwürzen.

Rucola von den Stielen befreien, waschen und trocken schleudern. Die Brotscheiben in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett oder in einem Toaster leicht anrösten. Hähnchenpfanne auf den Brotscheiben verteilen und mit Rucola belegt servieren.

Zubereitungszeit

25 Minuten

Pro Person

435 kcal/1815 kJ, 18 g Fett, 41 g Eiweiß, 29 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

-