Zutaten (für 4 Personen):

500 g Rotkohl
3 Zwiebeln
5 TL Rapsöl
3 EL dunkler Balsamicoessig
500 ml Gemüsefond
250 ml Karottensaft
Salz, Pfeffer
1 kleine Karotte (ca. 50 g)
1 Bund Schnittlauch
50 g Schmand
100 g Joghurt, fettarm

Zubereitung:

Rotkohl und Zwiebeln klein schneiden und in 3 TL Rapsöl dünsten. Mit Essig, Gemüsefond und Karottensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und weich kochen.

Karotte schälen, halbieren und mit einem Sparschäler möglichst breite, aber kurze Streifen abschneiden. Karottenstreifen mit 2 TL Rapsöl bestreichen und in einer heißen Pfanne knusprig zu Chips ausbraten.

Schnittlauch sehr fein hacken. Suppe sorgfältig pürieren, portionsweise auf Tassen oder Teller geben, Schmand und Joghurt verrühren, salzen, pfeffern und in die Suppe einrühren. Mit Karottenchips und Schnittlauch servieren.

Zubereitungszeit

etwa 40 Minuten

Pro Person

ca. 147 kcal (= 615 kJ), 4 g Eiweiß, 10 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe

-