Zutaten für ca. 45 Stück:

200 g Marzipanrohmasse
1 EL Sojamehl
6-8 EL Sojadrink
100 g gemahlene Mandeln
50 g Dinkelmehl (Type 1050)
50 g Mandelmehl
30 g Speisestärke
1/3 TL Backpulver
80 g Zucker
1 ½ TL Zimt
1 Prise Salz
150 g Mandelblättchen
125 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Marzipan etwa 20 Minuten anfrosten, grob raspeln. Sojamehl mit 4 EL Sojadrink anrühren. Gemahlene Mandeln mit den Mehlen, Stärke, Backpulver, Zucker, Zimt und 1 Prise Salz mischen. Mit geraspeltem Marzipan und angerührtem Sojamehl verkneten. Löffelweise Sojadrink hinzufügen, bis sich die Masse gut formen lässt und leicht klebrig ist. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Mandelblättchen in einen tiefen Teller geben. Aus dem Marzipanteig Rollen formen und in den Mandelblättchen wälzen. Rollen leicht biegen und auf mit Backpapier belegten Ofenblechen verteilen. Im Ofen in 12 bis 14 Minuten backen, bis die Mandelblättchen leicht bräunen. Abkühlen lassen.

Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Die Beugerl an beiden Enden in die Kuvertüre tauchen, auf Kuchengittern trocknen lassen.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten plus Gefrier- und Backzeit

Pro Stück

ca. 119 kcal (= 497 kJ), 4 g Eiweiß, 8 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe

-