Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel
400 g Kartoffeln
400 g Karotten
300 g Lammfleisch
(aus der Keule)
2 EL Rapsöl
1 EL Ras el-Hanout (nord-
afrikanische Gewürzmischung)
750 ml kräftige Gemüsebrühe
125 g Soft-Aprikosen
1 Bund Lauchzwiebeln
4 Zuckeraprikosen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 TL Sauerrahm

Zubereitung:

Zwiebel abziehen und hacken. Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln bzw. in Scheiben schneiden. Das Fleisch würfeln. Im heißen Öl von allen Seiten anbraten und mit Ras el-Hanout würzen. Zwiebel zufügen, kurz mitbraten. Die Brühe angießen.

Karotten und Kartoffeln zugeben und den Eintopf etwa 45 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Soft-Aprikosen eventuell halbieren. In den letzten 10 Minuten mitgaren. Das Grüne der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Fruchtfleisch der Zuckeraprikosen in Spalten schneiden. Mit den Lauchzwiebeln kurz vor dem Servieren zum Eintopf geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf mit je einem Klecks Sauerrahm servieren.

Zubereitungszeit

etwa 55 Minuten

Pro Person

ca. 452 kcal (= 1889 kJ), 20 g Eiweiß, 21 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe