Zutaten für 4 Personen

1 Hokkaidokürbis

3 Zucchini

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

8 Zweige Thymian

200 ml Gemüsebrühe

250 ml Sahne

100 ml Milch (1,5 % Fett)

40 g Speisestärke

Salz, Pfeffer

Muskatnuss

2 ½ EL Olivenöl

3 EL helle Sesamsamen

Zubereitung

1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen, würfeln. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Brühe, Sahne, Milch und Stärke mit dem Stabmixer verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat kräftig würzen und den Thymian zugeben.

2. Gemüse in 2 EL Öl anbraten. Zum Schluss den Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Eine Auflaufform mit übrigem Öl auspinseln, Gemüse darin verteilen, mit der Sahnemischung aufgießen, mit Sesam bestreuen und im Ofen ca. 40 Minuten backen.

 Zubereitungszeit

55 Minuten (inklusive Backzeit)

Nährwerte pro Portion

550 kcal/ 2310 KJ, 32 g Fett, 12 g Eiweiß, 57 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

-