Zutaten für 4 Personen:

600 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
300 g grüne Bohnen (TK)
175 ml Gemüsebrühe (Glas oder instant)
4 Minutenschnitzel vom Schwein (à ca. 75 g)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
1 Ei
5 EL Mehl
100 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltig
3 EL Olivenöl
2 EL Orangensaft
1 EL weißer Balsamico-Essig
1 TL Senf, mittelscharf

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Bohnen in der Brühe in etwa 12 Minuten zugedeckt bissfest garen. Inzwischen Schnitzel abspülen, trocken tupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eigelb mit etwas Salz, Pfeffer, der Hälfte der Schnittlauch­röllchen, Mehl und Mineralwasser verschlagen.

Eiweiß steif schlagen und unterheben. Schnitzel durch die Eier­masse ziehen und in einer beschichteten Pfanne in 2 EL Öl von beiden Seiten etwa 6 Minuten braten.

Orangensaft, Essig, Senf und restliches Öl verquirlen, würzen, mit Kartoffeln und Bohnen mischen. Mit dem übrigen Schnittlauch bestreuen und zu den Schnitzeln anrichten.

Zubereitungszeit:

etwa 25 Minuten

Pro Person ca.:

449 kcal (= 1877 kJ), 30 g Eiweiß, 19 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe