Zutaten für 4 Personen:

3 mittelgroße Kohlrabi 
Salz 
1 kleines Bund Schnittlauch
2 EL Weißweinessig 
50 ml Gemüsebrühe
6 EL Olivenöl 
Pfeffer
30 g Haselnusskerne 
2 feste Birnen 
200 g Hüttenkäse 
4 Scheiben Pumpernickel

Zubereitung:

1. Kohlrabi schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Scheiben salzen und beiseitestellen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

2. Essig, Gemüsebrühe, Olivenöl und Schnittlauchröllchen zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen und hacken.

3. Birnen waschen, entkernen und würfeln. Kohlrabi-Scheiben fächerartig auf Tellern auslegen, Birnenwürfel darauf verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln, mit gehackten Haselnüssen garnieren.

4. Hüttenkäse auf Pumpernickel-Scheiben verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, in breite Streifen schneiden und zum Kohlrabi-Birnen-Salat servieren.

Zubereitungszeit:

25 Minuten

Pro Person:

420 kcal/1760 KJ, 23 g Fett, 12 g Eiweiß, 47 g Kohlenhydrate, 9,3 g Ballaststoffe

-