Zutaten für eine Springform mit
26 cm Ø = 8 Stücke:

300 g Kartoffeln, vorwiegend
festkochend
100 g getrocknete Tomaten
200 g Hirtenkäse
4 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
250 g Flammkuchen-Fertigteig
400 g Lauchröllchen, tiefgekühlt

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Hirtenkäse mit Eiern pürieren, mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen.

Flammkuchenteig auf Backpapier in einer Springform auslegen. Überstehende Teigreste abschneiden und die Abschnitte als schmalen Teigrand an die Wand der Springform andrücken.

Kartoffelscheiben, Tiefkühl-Lauchröllchen und gehackte Tomaten vermengen und auf den Teig in die Springform geben. Eier-Hirtenkäse-Mischung darübergießen. Im heißen Ofen ca. 60 Minuten goldbraun backen.

Zubereitungszeit

etwa 20 Minuten plus 60 Minuten Backzeit

Pro Stück

ca. 215 kcal (= 900 kJ), 11 g Eiweiß, 7 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

-