Zutaten für 4 Personen:

4 EL Leinsamen
500 g Magermilchjoghurt
2 EL Honig
100 ml Holunderbeerensaft
3 EL Walnüsse
2 EL Zucker
3 EL kernige Haferflocken
8 Minzeblätter

Zubereitung:

Leinsamen in einer elektrischen Kaffeemühle oder mit dem ­Pürierstab sehr fein mahlen. Mit Joghurt, Honig und Holunderbeerensaft verrühren und mindestens 1 Stunde quellen lassen.

Walnüsse grob hacken. Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er schmilzt. Sofort die gehackten Walnüsse und Haferflocken in der Zuckermasse unter Rühren karamellisieren lassen. Abkühlen lassen, in kleine Krokantstücke brechen. Minzeblättchen abwaschen. Die Holunder-Joghurtcreme auf Schälchen ver­teilen, mit Walnuss-Krokant bestreuen und mit Minzeblättchen servieren.

Zubereitungszeit

etwa 15 Minuten plus 1 Stunde zum Quellen

Pro Person

ca. 246 kcal (= 1029 kJ), 11 g Eiweiß, 9 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe