Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 10 Törtchen):

400 g Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt 200 g Zucker 50 g gemahlene Mandeln 150 ml helles, geschmacksneutrales Rapsöl 100 g fettarmer Joghurt 3 Eier 200 g Vollkornmehl 1 Päckchen Backpulver Salz 1 EL Puderzucker Außerdem: 10 kleine Gugelhupf-Formen Rapsöl zum Ausfetten

Zubereitung:

Frische Beeren waschen, abtropfen lassen und von Stielen und Blättern befreien. Tiefgekühlte Beeren auftauen lassen. Früchte mit der Hälfte des Zuckers mischen. Mandeln mit Öl, restlichem Zucker, Joghurt, Eiern und Mehl vermengen, Backpulver, Beeren und eine Prise Salz unterrühren.

Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Förmchen mit Öl auspinseln, Teig darauf verteilen und ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen, vorsichtig aus den Förmchen lösen und direkt vor dem Servieren mit wenig Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten plus ca. 30 Minuten Wartezeit

Pro Person

ca. 349 kcal (= 1460 kJ), 6 g Eiweiß, 20 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe