Zutaten für 4 Personen:

1 Bund Petersilie
25 g Bergkäse
1 Knoblauchzehe
250 g Heidelbeeren
500 g Steinpilze
800 ml Wildbrühe
2 Zwiebeln
250 g Risottoreis
1 TL Thymian, getrocknet
5 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Petersilie waschen und sehr fein hacken. Käse reiben, Knoblauch abziehen, fein hacken. Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen. Steinpilze abbürsten, je nach Größe halbieren oder vierteln. Brühe erhitzen.

Zwiebeln abziehen, fein hacken. Hälfte der Zwiebeln mit Reis und Thymian in 2 EL heißem Rapsöl unter ständigem Rühren glasig dünsten. Nach und nach immer so viel heiße Brühe zum Reis geben, dass er bedeckt ist.

Nach etwa 15 Minuten Heidelbeeren und Bergkäse zum Reis geben und weitere Brühe nachfüllen, bis der Reis außen weich ist und innen noch etwas Biss hat. Währenddessen die vorbereiteten Steinpilze mit restlichen Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL heißem Rapsöl kurz braten.

Petersilie zugeben. Risotto und Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Zubereitungszeit

etwa 40 Minuten

Pro Person

ca. 411 kcal (= 1720 kJ), 12 g Eiweiß, 15 g Fett, 56 g Kohlenhydrate, 13 g Ballaststoffe

-