Zutaten für 4 Personen:

250 g Grünkohl
3 Karotten
1 Avocado
30 g Sonnenblumenkerne
1 Knoblauchzehe
100 ml Gemüsebrühe
5 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
300 g Mais (abgetropft, aus der Dose)
80 g Dinkelmehl
Cayenne
2 EL Rapsöl

Zubereitung:

Grünkohl waschen, trocken schleudern, Blätter klein schneiden. Karotten schälen, raspeln. Avocado halbieren, von Schale und Kern befreien, in mundgerechte Stücke schneiden. Alles mit den Sonnenblumenkernen in eine Schüssel geben.

Knoblauch schälen, fein hacken, mit Brühe, Essig und Öl verrühren, salzen, pfeffern und zu den vorbereiteten Zutaten geben. Alles gut vermengen.

Mais in einem Sieb kalt abbrausen, abtropfen lassen. Mit Mehl in ein hohes Gefäß geben, mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Cayenne würzen. In einer Pfanne in heißem Öl 8 Puffer aus der Masse backen. Grünkohlsalat auf Tellern anrichten und je 2 Maispuffer dazu servieren.

Zubereitungszeit

30 Minuten

Pro Person

400 kcal/1665 kJ, 21 g Fett, 11 Eiweiß, 46 g Kohlenhydrate, 11 g Ballaststoffe

-