Logo der Apotheken Umschau

Zutaten für 4 Personen:

2 Eier 1 Knoblauchzehe 40 g Walnusskerne 40 g Pecorino 4 EL Olivenöl 2 EL heller Balsamicoessig 3 TL körniger süßer Senf 1 Bund Radieschen 2-3 Lauchzwiebeln 1 Beet Kresse Salz, Pfeffer aus der Mühle 320 g grüne Tagliatelle

Zubereitung:

Eier hart kochen, vollständig abkühlen lassen. Knoblauch abziehen, grob zerkleinern. Mit Walnusskernen, zerbröckeltem Pecorino und Olivenöl im Blitzhacker zerkleinern. Essig und Senf untermixen.

Radieschen waschen, putzen, einen Teil der Blätter trocken schütteln und fein schneiden. Radieschen klein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden. Eier pellen und fein hacken. Alles mit der abgeschnittenen Kresse unter die Walnussmasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tagliatelle nach Packungsaufschrift in leicht gesalzenem Wasser garen. Das Pesto mit wenig Kochwasser verrühren und zum Servieren mit den abgetropften Tagliatelle vermischen.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten

Pro Person

ca. 574 kcal (= 2399 kJ), 18 g Eiweiß, 23 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe