Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

½ Steckrübe

4 Karotten

250 g Kichererbsen (aus der Dose)

3 EL Rapsöl

1 ½ TL Currypulver

1 Msp. Zimt

1 ½ EL Tomatenmark

400 g stückige Tomaten (aus der Dose)

800 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

½ Bund frischer Koriander

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Steckrübe und Karotten putzen, schälen und würfeln. Kichererbsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

2. Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig anschwitzen. Geschnittenes Gemüse zugeben, mit anbraten. Gewürze und Tomatenmark zufügen, weitere 2–3 Min. anschwitzen, gelegentlich umrühren.

3. Mit Tomaten und Brühe auffüllen, Kichererbsen zugeben, salzen, pfeffern und abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25–30 Minuten köcheln lassen.

4. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter grob hacken. Eintopf anrichten und mit Koriander bestreuen.

Zubereitungszeit

ca. 40 Minuten

Nährwerte pro Portion

Kcal/ KJ: 255 kcal/ 1065 KJ, Fett: 10 g, Eiweiß: 9 g, KH: 37 g, Ballaststoffe: 10 g

-