Zutaten für 4 Personen:

1 großes Schweinefilet (ca. 600 g)
2 große Mangos
1/2 TL Tomatenmark
1/4 TL süßer Senf
Salz, Pfeffer
mildes Currypulver
2 Chicorée
1 EL Orangensaft
1 TL heller Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl
mehrere Zahnstocher

Zubereitung:


Schweinefilet längs einschneiden, aufklappen und sehr flach klopfen. Mangos schälen, das Fruchtfleisch in Hälften vom Stein schneiden und würfeln. Ein Viertel der Mangofruchtstücke mit Tomatenmark und Senf pürieren. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Chicorée waschen, putzen, längs halbieren und den Strunk entfernen. In mundgerechte Stücke teilen. Für den Salat zwei Drittel des Chicorées mit den verbliebenen Mangowürfeln, dem Orangensaft und Essig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Currypulver würzen und durchziehen lassen.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das aufgeklappte Filet mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mangopüree bestreichen
und mit den übrigen Chicoréestückchen belegen. Zusammenklappen, mit Zahnstochern feststecken. In heißem Öl anbraten, dann im vorgeheizten Ofen 15 Minuten garen. Mit Chicoréesalat servieren.

Zubereitungszeit

etwa 45 Minuten

Pro Person

ca. 306 kcal (= 1280 kJ), 35 g Eiweiß, 9 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

-