Zutaten für 4 Personen:

150 g Dinkelreis
Salz, Pfeffer
4 gelbe Paprika
2 Zucchini
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 ml Gemüsebrühe
400 g stückige Tomaten (Dose)
3 Zweige Thymian

Zubereitung:

Dinkelreis in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. In 300 ml leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben, umrühren, zugedeckt nach Packungsangabe garen. Paprika waschen, Deckel abschneiden, Schoten vorsichtig von Kernen und weißen Innenhäuten befreien.

Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Zucchini waschen, würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Zucchini mit der Hälfte der Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen, mit dem Reis vermischen, in die Paprika füllen, die Deckel der Paprika aufsetzen.

Übrige Zwiebel- und Knoblauchwürfel im übrigen Öl anschwitzen. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mit Brühe und Tomaten auffüllen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken, in die Sauce geben. Diese in eine Auflaufform geben, die gefüllten Schoten einsetzen und für ca. 25 Minuten im Backofen schmoren.

Zubereitungszeit

55 Minuten (inkl. Backzeit)

Pro Person

295 kcal/1240 kJ, 10 g Fett, 10 g Eiweiß, 43 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

-