Zutaten für 4 Personen:

1 kleine Ananas
1 reife Kaki
2 Pck. helle Gelatine
200 ml Kokosmilch
2 EL Kokosflocken

Zubereitung:

Ananas längs vierteln, den inneren, harten Strunk entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale herauslösen und in Stücke teilen. Kaki oben abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraustrennen, mit den Ananasstücken pürieren und das Püree aufkochen. Gelatine und Kokosmilch darunterrühren. In Dessertschälchen füllen und im Kühlschrank in 2 Stunden fest werden lassen.

Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und vor dem Servieren über das Dessert geben.

Zubereitungszeit

etwa 35 Minuten plus 2 Stunden zum Gelieren

Pro Person

ca. 224 kcal (= 937kJ), 2 g Eiweiß, 12 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe

-