Zutaten für 4 Personen:

1/2 Bund Dill
1 Zwiebel
4 Karotten
3 Lorbeerblätter
2 EL Rapsöl
1 kleiner Chinakohl
1 Liter Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
600 g Seelachsfilet

Zubereitung:


Dill waschen, dicke Stängel entfernen, fein hacken. Zwiebel schälen und klein hacken. Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zwiebeln und Lorbeerblättern in heißem Öl dünsten.

Chinakohl waschen, putzen, längs vierteln, in Streifen schneiden und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Seelachsfilet von möglichen Gräten befreien, in mundgerechte Stücke teilen und im Eintopf kurz garen.

Die Lorbeerblätter entfernen und den Eintopf mit Dill servieren.

Zubereitungszeit

etwa 25 Minuten

Pro Person

ca. 14 kcal (= 895 kJ), 31 g Eiweiß, 7 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

-