Zutaten für 4 Personen:

1 Banane
50 g Bitterschokolade
50 g Cashew-Mus
100 g Zucker
200 g Seiden-Tofu
2 Vanillestangen
150 g Beeren, frisch oder TK
Außerdem: Frischhaltefolie

Zubereitung:

Banane einfrieren. Schokolade hacken, mit dem Cashew-Mus schmelzen und mit der Hälfte des Zuckers sowie dem Seiden-Tofu verrühren. Vanillestangen längs aufschneiden, Mark mit spitzem Messer herauskratzen und unter die Masse rühren. Geeiste Banane schälen, Fruchtfleisch mit der Schoko-Nuss-Masse pürieren. In vier Schälchen füllen, mit Folie abdecken. Im Tiefkühlfach in etwa 90 Minuten fest werden lassen. Kurz vor dem Servieren herausnehmen.

Beeren putzen und waschen bzw. auftauen lassen. Einige Stücke für die Dekoration zurücklegen. Beeren mit restlichem Zucker pürieren und erhitzen. Fruchtpüree durch ein Sieb streichen. Das leicht angetaute Parfait mit einem Messer aus den Schälchen lösen, stürzen und mit der warmen Soße und den zurückgelegten Beeren servieren.

Zubereitungszeit

etwa 25 Minuten plus 90 Minuten Gefrierzeit

Pro Person

ca. 296 kcal (= 1238 kJ), 5 g Eiweiß, 12 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe

-