Zutaten für 4 Personen:

12 Holzspieße
250 g Grillkäse (Halloumi)
3 EL süßer Senf
2 EL Tomatenmark
5 EL Ananassaft
3 TL dunkler Balsamico-Essig
1 EL Olivenöl
1 TL Thymian
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
je eine grüne, orange
und rote Paprika
1/2 Ananas

Zubereitung:

Die Spieße wässern. Den Käse in nicht zu kleine Würfel schneiden und in einer Mischung aus Senf, Tomatenmark, Saft, Essig und Öl einlegen. Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Paprikaschoten halbieren, waschen und dabei von den weißen Innenhäuten und Kernen befreien. Die Ananashälfte längs durchschneiden, inneren harten Strunk entfernen.

Das Fruchtfleisch von der Schale trennen und in Würfel, die Paprikahälften in Quadrate schneiden. Abwechselnd mit dem Käse auf die Spieße stecken.

Die Spieße 5 bis 10 Minuten grillen, dabei wenden. Die Käse-Marinade zu einer dicken Soße einkochen und zu den Spießen servieren.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten

Pro Person

ca. 392 kcal (= 1640 kJ), 15 g Eiweiß, 21 g Fett, 34 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe

-