Zutaten für 4 Personen:

200 g Garnelen, TK, küchenfertig
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Brokkoli
3 TL Olivenöl
3 TL mildes Currypulver
1 Liter Rinderbrühe
400 g Frischkäse (0,2 % Fett)
20 g Pinienkerne
150 g mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Kästchen Kresse

Zubereitung:

Garnelen auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Brokkoli waschen und die Röschen abschneiden.

Den Strunk in kleine Stücke schneiden und mit Zwiebeln und Knoblauch in 2 TL heißem Öl dünsten. Currypulver unterrühren, mit Brühe ablöschen. 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Frischkäse zur Suppe geben und pürieren.

Brokkoliröschen klein hacken und in der Suppe kurz gar ziehen lassen. Pinienkerne und Garnelen in restlichem heißen Öl leicht bräunen. Senf in die heiße Suppe rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat ­würzen. Kresseblättchen abschneiden, mit Pinien-kernen und Garnelen zur Suppe servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 40 Minuten

Pro Person:

ca. 243 kcal (= 1017 kJ), 29 g Eiweiß, 10 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe