Zutaten für 4 Personen:

2 kleine Blumenkohlköpfe
(oder ein großer; ca. 1,4 kg)
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
200 g bunte Cocktailtomaten
60 g getrocknete, marinierte Tomaten
3 EL Kapern, in Essigmarinade
1 Bund Kräuter (z.B. Basilikum,
Petersilie, Schnittlauch)

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Blumenkohl waschen und trocken tupfen. An den Schnittflächen kappen, Köpfe samt Grün und Strunk in dicke Scheiben schneiden. Auf dem mit Backpapier belegten Ofenblech verteilen. Mit 2 EL Öl einpinseln, leicht salzen und pfeffern, mit Backpapier abdecken und 15 Minuten backen. Backpapier entfernen, Temperatur auf 220 Grad erhöhen und den Blumenkohl weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis er bräunt und die Scheiben knusprig werden.

Tomaten waschen und vierteln. Marinierte Tomaten mit den Kapern grob hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen, fein schneiden. Alles mit dem restlichen Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gebackenen Blumenkohl mit dem Tomaten-Kapern-Salat servieren. Als Beilage passt zum Beispiel geröstetes Brot mit Pesto.

Zubereitungszeit

etwa 45 Minuten

Pro Person

ca. 212 kcal (= 886 kJ), 6 g Eiweiß, 14 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe

-