Zutaten für zwei Gläser (à ca. 600 ml):

175 g Putenfleischwurst
175 g Rettich
8 kleine Radieschen
6 kleine Gewürzgurken
2 Frühlingszwiebeln
gehackte Petersilie
4 EL Weißweinessig
etwas Gurkensud aus dem Glas
2 TL mittelscharfer Senf
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
50 g geraspelter Emmentaler oder Edamer

Zubereitung:

  • Die Wurst häuten und in dünne Scheiben schneiden. Rettich putzen, waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden.
  • Radieschen putzen und waschen. Mit den Gewürzgurken in Scheiben schneiden.
  • Für die Vinaigrette Essig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und etwas Gurkensud verrühren. Das Öl unterschlagen. Vinaigrette auf die Gläser verteilen.
  • Wurstscheiben in die Gläser legen. Nacheinander Rettich, Radieschen, das Weiße der Zwiebeln und Gurken darüber schichten.
  • Mit Zwiebelgrün, Petersilie und Käse bestreuen. Die Gläser verschließen.
  • Zum Mitnehmen in eine Kühlbox stellen. Zum Essen den Salat auf einen Teller stürzen und gut mischen.

Nährwerte pro Glas

Etwa 390 Kilokalorien, 20 g Eiweiß, 30 g Fett und 8 g Kohlenhydrate.

Tipp: Dazu Vollkorn- oder Bauernbrot reichen.

-