Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 4 Personen):

8 Zweige Thymian 1 Bund Schnittlauch 3 TL Zitronensaft 6 EL mildes Ajvar Salz, Pfeffer 150 g geräucherter Schinken 2 große festkochende Kartoffeln (250 g), am Vortag gegart 150 g Gruyère, Emmentaler oder Appenzeller 3 Auberginen (ca. 600 g) 1 EL Rapsöl 2 EL Salatcreme

Zubereitung:

Thymianblättchen von den Zweigen streifen, mit Schnittlauch fein hacken, mit Zitronensaft und Ajvar verrühren, salzen und pfeffern. Schinken in 36 dünne lange Streifen schneiden. Gekochte Kartoffeln schälen und mit dem Käse in jeweils 18 mundgerechte Würfel schneiden. Jede Aubergine längs halbieren und jede Hälfte längs in sechs dünne lange Streifen schneiden. Diese mit wenig Öl dünn einpinseln und ganz kurz auf den Grill legen, damit sie weich werden.

Die Auberginenstreifen mit der Hälfte der Ajvarmischung dünn bestreichen, mit Schinkenstreifen belegen und die Käse- oder Kartoffelwürfel darin einrollen. An der Seite des Grills mit indirekter Hitze goldbraun garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatcreme unter die restliche Ajvarmischung rühren und zu den Röllchen servieren.

Zubereitungszeit

ca. 60 Minuten

Pro Person

ca. 335 kcal (= 1410 kJ), 21 g Eiweiß, 20 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe