Zutaten für 4 Personen:   

1 EL Schwarz-kümmelsaat

100 g Rucola

1,2 kg weißer Spargel

3 EL Olivenöl

1 TL Zucker

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 EL heller Balsamico-Essig

100 g Cashewkerne, geröstet, gesalzen

Zubereitung:

Schwarzkümmel in einer beschichteten

Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen.

Rucola waschen, trocken schleudern, grobe Stiele abschneiden, Blätter zerkleinern. Enden der Spargel­stangen abschneiden, dann den Spargel schälen.

Stangen in mundgerechte Stücke schneiden, die Spitzen beiseitestellen. Spargelabschnitte im heißen Öl in beschichteter Pfanne 2 bis 3 Minuten sanft anbraten, dann die Spitzen hinzufügen und zugedeckt weitere 2 bis 3 Minuten dünsten. Mit Zucker bestreuen, salzen, pfeffern und in etwa 3 Minuten bissfest fertig garen.

Etwas abkühlen lassen, den Essig untermischen. Dann den Rucola, Cashewkerne und gerösteten Schwarzkümmel unterheben. Als Beilage passt frisches Vollkorn-Baguette.

Zubereitungszeit:

etwa 30 Minuten

Pro Person:

ca. 300 kcal (= 1252 kJ), 10 g Eiweiß,

22 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe