Zutaten (für 8 Stück):

80 g Butter

250 g Weizenmehl (Type 550)

1 TL Salz

1 EL Backpulver

2 TL Kräuter der Provence,

getrocknet

175 ml Milch

1 Ei

Zubereitung:

Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Mehl, Salz, ­­Backpulver und Kräuter mischen, Butter zugeben und mit den Knethaken des Hand­rührgeräts vermengen.150 ml Milch zufügen, zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten abgedeckt an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 2 cm dick ausrollen. 8 Kreise (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech legen. Ei mit der restlichen Milch verschlagen, die Scones damit einpinseln. In 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Lauwarm servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 60 Minuten (inklusive Backzeit)

Pro Stück:

ca. 205 kcal (= 857 kJ), 4 g Eiweiß, 10 g Fett, 24 g Kohlenhydrate, 0,5 g Ballaststoffe

Tipp:

Sättigender werden die Scones mit Mehl der Type 1050 oder mit Vollkornmehl. Milchmenge dann esslöffelweise (auf ca. 190 ml) erhöhen.