Zutaten (für 4 Personen):  

25 g Pinienkerne

1 Bund Bärlauch

40 g Parmesan

4 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer aus der Mühle

4 Hähnchenschnitzel (à ca. 100 g)

4 Scheiben luftgetrockneter Schinken (à 10 g)

75 ml Gemüsebrühe

3 TL Essig

1 Prise Zucker

1 TL Senf, mittelscharf

150 g gemischter, bunter Blattsalat

Außerdem: Holzstäbchen

Zubereitung:

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Bärlauch ­­waschen, trocken schleudern, grobe Stiele entfernen, Blätter grob zerkleinern. Parmesan zerbröckeln. Alles zusammen mit 2 EL Olivenöl im ­Blitzhacker zu einem Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnitzel flach drücken, leicht salzen und pfeffern, mit dem Bärlauchpesto bestreichen, mit je einer Scheibe Schinken belegen, zu Rouladen aufrollen. Mit Holzstäbchen fixieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Rouladen darin von allen Seiten anbraten, Hitze reduzieren, zugedeckt in etwa 8 Minuten fertig garen, herausnehmen.

Brühe und Essig mischen, den Bratsatz damit ablöschen. Zucker und Senf unterrühren. Salzen, pfeffern und mit den gewaschenen, in mundgerechte Stücke gezupften Salatblättern mischen. Salat als Beilage zu den Rouladen reichen.

Zubereitungszeit:

etwa 40 Minuten

Pro Person:

ca. 318 kcal (= 1329 kJ), 30 g Eiweiß, 19 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe