Zutaten

(für 4 Portionen):  

300 ml Milch

175 g Weizenmehl

(Type 1050)

100 g Buchweizenmehl

15 g frische Hefe

(ca. 1/3 Würfel)

1 TL Zucker

2 Eier

Salz

1 großes Bund

Bärlauch

3 EL Rapsöl

200 g Sauerrahm

1 EL Meerrettich

100 g Räucherlachs,

in Scheiben

Zubereitung:

Milch auf dem Herd leicht ­er­wärmen, stehen lassen. Mehle mischen, Mulde in die Mitte drücken, Hefe hinein­bröckeln, mit ­Zucker ­be­­streuen, mit 3 EL Milch leicht ­verrühren. Etwas Mehl darüberstäuben. Zugedeckt ca. 15 Minuten­ ­gehen lassen. Restliche Milch mit Eiern und etwas Salz zum Mehl ­geben, ­alles zu einem Teig verrühren. Weitere 45 Minuten ­­gehen lassen.

Bärlauch waschen, trocken schütteln, dicke Stiele entfernen, Blätter hacken. 2 EL beiseitestellen, den Rest unter den Teig heben. Öl portionsweise in der Pfanne heiß werden lassen, ca. 20 kleine ­Blinis ausbacken. Im Ofen warm halten. Sauerrahm und Meerrettich glatt rühren, restlichen Bärlauch unterheben, mit Räucherlachs zu den Blinis servieren.

Zubereitungszeit:

etwa 30 Minuten plus Zeit für die Teigruhe

Pro Person:

ca. 515 kcal (= 2305 kJ), 20 g Eiweiß, 25 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe