Rote-Bete-Suppe mit Kichererbsen

von Dorothee Schaller, Apotheken Umschau, 30.01.2014
Rote-Bete-Suppe mit Kichererbsen

Zutaten für 4 Personen:

500 g Rote Bete

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Rapsöl

1/2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

600 ml Gemüsebrühe (Glas)

400 ml Kokosmilch

215 g Kichererbsen, gegart (Konserve)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

4 Stängel Koriander

Zubereitung:

Rote Bete schälen, würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken, in heißem Öl andünsten. Rote Bete dazugeben, mit Kreuzkümmel bestäuben und 3 bis 4 Minuten zugedeckt braten. Brühe und Kokosmilch angießen, 20 Minuten köcheln lassen.

2 bis 3 EL Rote Bete beiseite stellen, restliche Suppe fein pürieren. Kichererbsen abtropfen und in der Suppe heiß werden lassen. Rote Bete dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit abgezupften Korianderblättchen belegen.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Pro Person ca. 401 kcal (= 1676 kJ), 10 g Eiweiß, 28 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe