{{suggest}}


Pfifferling-Petersilien-Omelett

Ein herzhaftes Omelett mit Pfifferlingen und frischer Petersilie

von Friedrich Bohlmann, 18.11.2014
Pfifferling-Petersilien-Omelett

Pfifferling-Petersilien-Omelett


Zutaten (für 4 Personen):

1 große Gemüsezwiebel
1 große Knoblauchzehe
2 Bund Petersilie
500 g Pfifferlinge
8 Eier
200 ml fettarme Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Currypulver
16 Radieschen
2 EL Rapsöl

Zubereitung: Zwiebel, Knoblauch und Petersilie hacken. Pilze putzen, eventuell halbieren. Eier trennen. Eiweiß steif ­schlagen, mit Milch und Eigelb verrühren, würzen. Radieschen in Scheiben schneiden. Viermal nacheinander je einen Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, jeweils ein Viertel der Zwiebel und des Knoblauchs darin dünsten und je ein Vier­tel der Radieschen, Pfifferlinge, der Eier-Milch und der Petersilie dazugeben. Bei geringer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen, dabei die Pfanne mit einem Deckel schließen. Fertige Omeletts warm stellen.

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten

Nährwerte (pro Person):

283 kcal (= 1184 kJ), 20 g Eiweiß, 20 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe


Ändern Sie Ihr Verhalten aufgrund der stark gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen?
67%
27.27%
5.73%
Ja, ich gehe noch stärker möglichen Infektionsrisiken aus dem Weg
Nein, ich beachte sowieso schon alle Regeln so gut wie möglich
Nein, ich will mein Verhalten nicht einschränken
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11173