Mais-Paprika-Quesadillas

Feurig-mexikanischer Genuss vom Grill: Würzige Weizen-Tortillas mit Paprika, Mais und Käse

von Angelika Karl, 16.07.2015

Quesadillas vom Grill mit Gemüse und Käse


Zutaten für 4 Portionen:

4 Weizen-Tortillas (Ø ca. 18 cm)
4 TL Öl zum Bepinseln
125 g geriebener Käse (z.B. Cheddar, Edamer, Gouda)
2 EL Sauerrahm
1 kleine rote Spitzpaprika
1 Frühlingszwiebel
1 Chilischote oder 1 EL Chiliflocken
1 Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)
Salz
gehackter Koriander

Zubereitung:

  • Zwiebel waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. 
  • Paprika waschen, entkernen, klein würfeln. 
  • Mais in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen.
  • Käse mit Rahm, gehackter Chilischote oder Chiliflocken und 1 Prise Salz mischen.
  • Zwiebelringe, Paprikawürfel, Maiskörner und Koriander unterheben.
  • Die Tortillafladen je zur Hälfte mit der Gemüse-Käse-Masse bestreichen und zusammenklappen.
  • Tortillas dünn mit Öl bepinseln.
  • Von jeder Seite vorsichtig bei mittlerer Hitze und mit geschlossenem Deckel etwa 3 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen und der Fladen knusprig ist.
  • Sofort in Stücke schneiden.

Nährwerte pro Person:

Etwa 340 Kilokalorien, 10 g Eiweiß, 18 g Fett, 30 g Kohlenhydrate und 4 g Ballaststoffe.