Biergarten-Salat

Von wegen "Da haben wir den Salat"! Dieser herzhafte Brotzeitklassiker kräftigt Kickerfans für die nächste Runde

von Angelika Karl, 10.06.2016

Herzhafter Wurstsalat mit Rettich und Radieschen


Zutaten für zwei Gläser (à ca. 600 ml):

175 g Putenfleischwurst
175 g Rettich
8 kleine Radieschen
6 kleine Gewürzgurken
2 Frühlingszwiebeln
gehackte Petersilie
4 EL Weißweinessig
etwas Gurkensud aus dem Glas
2 TL mittelscharfer Senf
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
50 g geraspelter Emmentaler oder Edamer

Zubereitung:

  • Die Wurst häuten und in dünne Scheiben schneiden. Rettich putzen, waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden.
  • Radieschen putzen und waschen. Mit den Gewürzgurken in Scheiben schneiden.
  • Für die Vinaigrette Essig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und etwas Gurkensud verrühren. Das Öl unterschlagen. Vinaigrette auf die Gläser verteilen.
  • Wurstscheiben in die Gläser legen. Nacheinander Rettich, Radieschen, das Weiße der Zwiebeln und Gurken darüber schichten.
  • Mit Zwiebelgrün, Petersilie und Käse bestreuen. Die Gläser verschließen.
  • Zum Mitnehmen in eine Kühlbox stellen. Zum Essen den Salat auf einen Teller stürzen und gut mischen.

Nährwerte pro Glas

Etwa 390 Kilokalorien, 20 g Eiweiß, 30 g Fett und 8 g Kohlenhydrate.

Tipp: Dazu Vollkorn- oder Bauernbrot reichen.