Die apotheken-umschau.de-Redaktion hat ein Bildwörterbuch zum Thema Gesundheit entworfen, um die Kommunikation zwischen Helfern und Geflüchteten beziehungsweise Asylsuchenden zu verbessern und die medizinische Erstversorgung zu unterstützen.

Menschen, die aus ihrem Heimatland nach Deutschland geflohen sind, haben häufig eine weite Reise hinter sich. Manche von ihnen sind unzählige Kilometer zu Fuß gegangen.

Nach diesen Strapazen sind sie oft übermüdet, haben Schmerzen oder andere gesundheitliche Beschwerden. Vielleicht fehlt es chronisch Kranken an Medikamenten, wie beispielsweise einem Asthmaspray oder Insulin.

Die Kommunikation zwischen Ersthelfern und Geflüchteten muss oft ohne entsprechende Sprachkenntnisse funktionieren. Mit Händen und Füßen ist eine non-verbale Verständigung zwar möglich. Doch manchmal kommt sie an ihre Grenzen.

Was in diesem Fall helfen kann: Bilder, die für sich sprechen und die einfach gedeutet werden können. Unser kostenloses Bildwörterbuch gibt es in zwei Versionen. Jede Version beinhaltet drei Seiten und erklärt medizinische Begriffe anhand von Bildern und Piktogrammen.

Version 1 ist auf Deutsch, Englisch, Ukrainisch und Russisch.

Version 2 enthält die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch.

Version 3 enthält die Sprachen Deutsch, Englisch, Urdu und Farsi.

Kostenloser Download

Bilderwörterbuch auf Deutsch/Englisch/Ukrainisch/Russisch >>

-