Auch und gerade in der Pandemie beraten, betreuen und versorgen die Apotheken vor Ort die Bevölkerung. Anlässlich des diesjährigen Tags der Apotheke am 7. Juni wirft der Wort & Bild Verlag mit dem neu adaptierten TV-Spot „Danke, Apotheke“ erneut ein Schlaglicht auf die Leistungen der Apotheken.

„Apothekerinnen und Apotheker leisten jetzt mehr denn je. Wir bringen diesen wertvollen Einsatz für die Gesundheit der Menschen ins Fernsehen, damit alle sehen, was wir an unseren Vor-Ort-Apotheken haben“, sagt Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Wort & Bild Verlags.

Ansprechpartner in Gesundheitsfragen

„Heute ist Tag der Apotheke. Also Zeit, mal allen Apotheken einfach „Danke“ zu sagen, weil ihr immer für uns da seid, wenn wir dringend Hilfe brauchen. Und weil wir uns in Gesundheitsfragen immer auf Euch verlassen können. Danke Apotheke. Was wären wir ohne Euch?“ … so beginnt der Spot, der auf den Sendern ARD, ZDF, RTL, Pro7, SAT1, Kabel1, RTL Plus, n-tv und VOX die Leistung der Apotheken würdigen soll.

Der Spot entstand in einer gemeinschaftlichen Aktion mit der Gesundheitsplattform gesund.de. Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Geschäftsführung von gesund.de sagt dazu: „So geht Partnerschaft: Eine Aktion wie diese verkörpert ideal, wofür gesund.de. steht: Mit vereinten Kräften verbinden wir Menschen in ganz Deutschland mit ihren Leistungserbringern vor Ort.“