Baby und Familie

Regelmäßig und häufig Händewaschen – das ist wichtig, um sich vor krank machenden Keimen wie dem Coronavirus zu schützen. Es gehört allerdings in der Regel nicht zur Lieblingsbeschäftigung von Kindern. Wie kann es trotzdem Spaß machen und vor allem, wie macht man es richtig? Unser Video zeigt es.

So geht's: Erst die Hände gut anfeuchten, dann die Hände gründlich einseifen: Handinnenflächen und Handrücken, die Zwischenräume zwischen den Fingern, den Daumen und die Fingerspitzen.

Dabei einfach zweimal singen:

Happy Birthday to you

Marmelade im Schuh

Aprikose in der Hose

und noch Ketchup dazu

-