Logo der Apotheken Umschau

Zutaten (für 2 Personen):

1 EL Öl 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 250 g frische Pilze (z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Egerlinge) Salz Pfeffer aus der Mühle 1 Rosmarinzweig 250 ml Hühnerbrühe (Instant) 50 ml trockener Weißwein 2 EL Kochsahne (15 Prozent Fett) 75 ml Milch (1,5 Prozent Fett) 1 Thymianzweig 1 TL Butterschmalz 2 Scheiben magerer Speck gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Pilze putzen, in Scheiben schneiden, etwa 4 Scheiben für die Deko beiseite legen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Pilze mit Zwiebel und Knoblauch darin etwa 5 Minuten anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und gehackten Rosmarinnadeln würzen.
  • Mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen.
  • Brühe angießen.
  • Alles zugedeckt etwa 10 Minuten bei milder Hitze garen.
  • Die Suppe mit Sahne fein pürieren.
  • Mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.
  • Speck in einer beschichteten Pfanne in Butterschmalz knusprig braten, herausnehmen.
  • Restliche Pilze im Bratfett rösten, leicht salzen und pfeffern.
  • Milch in einem Topf mit gehackten Thymianblättchen erhitzen, dann schaumig aufschlagen.
  • Suppe auf zwei Tassen verteilen.
  • Mit Milchschaum, gerösteten Pilzen, Speck und Petersilie garnieren.

Nährwerte:

Pro Person etwa 190 Kilokalorien, 7 g Eiweiß, 15 g Fett, 4 g Kohlenhydrate und 9 g Ballaststoffe.