Zutaten für 4 Personen:

200 g Bulgur
2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsebrühe
Saft von 1 Limette
1 rote Zwiebel
1 kleine rote Chilischote
1 Salatgurke
1 Granatapfel
je 1 Bund Petersilie und Minze
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Bulgur in 1 EL heißen Öl anrösten. Brühe erhitzen, die Hälfte des Limettensafts hinzufügen und den Bulgur damit ablöschen. Kurz aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Zwiebel abziehen und würfeln.
 Chili halbieren, Kerne entfernen. Chili fein hacken. Gurke schälen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch klein würfeln. Granatapfel halbieren, Kerne herauslöffeln. Minze- und Petersilienblätter hacken. Restliches Öl mit übrigem Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Mit dem Bulgur und allen restlichen Zutaten mischen.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten

Pro Person

ca. 257 kcal (= 1074 kJ), 7 g Eiweiß, 7 g Fett, 43 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe

-