Zutaten (für ca. 30 Stück):

1 Paket Vollkorn-Blätterteig (tiefgekühlt; 6 Platten à 50 g)

1 kleine Knoblauchzehe

100 g getrocknete Tomaten, mariniert

40 g Pinienkerne

Salz

2 EL Olivenöl

1 kg grüner Spargel

Zubereitung:

Die Blätterteigplatten nebeneinander auf der Arbeitsfläche auslegen, in etwa 5 Minuten auftauen lassen. Knoblauch abziehen, mit den Tomaten, Pinienkernen, einer Prise Salz und dem Olivenöl im Blitzhacker zerkleinern.

1 bis 2 TL Wasser untermixen, sodass die Paste streichfähig wird.

Vom Spargel die Enden abschneiden, im unteren Drittel schälen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den aufgetauten Blätterteig mit der Teigrolle etwas dünner (auf eine Größe von jeweils ca. 18 x 13 cm) ausrollen. Die Tomatenpaste dünn darauf verstreichen, den Teig in Streifen schneiden. Jede Spargelstange spiralförmig mit einem Streifen Pesto-Blätterteig umwickeln. Auf dem mit Backpapier belegten Ofenblech in etwa 25 Minuten backen.

Zubereitungszeit:

etwa 40 Minuten

Pro Stick:

ca. 44 kcal (= 184 kJ), 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 4 g Kohlenhydrate, 0,5 g Ballaststoffe