Logo der Apotheken Umschau

Zutaten für (4 Personen):

1 Chilischote 80 ml heller Balsamico-Essig 80 g Zucker Salz ½ TL Pfefferkörner 6 Knoblauchzehen je 1 Zweig Rosmarin und Thymian 500 g Kirschtomaten 125 g Rucola 300 g Vollkornspaghetti 2 EL Olivenöl Muskatnuss, frisch gerieben 100 g Manouri (Schafsmolkenkäse; alternativ: Feta)

Zubereitung:

Chili putzen, in Ringe schneiden. Mit Essig, 175 ml Wasser, Zucker, 1 TL Salz und zerstoßenen Pfefferkörnern aufkochen. Den Knoblauch abziehen. Die Kräuter abbrausen. Die Tomaten rundherum mit einer Nadel einstechen. Mit dem Knoblauch und den Kräutern in ein großes Glas (ca. 800 ml) füllen und mit dem heißen Essigsud aufgießen. Über Nacht (oder 3 bis 4 Tage) im Kühlschrank durchziehen lassen.

Den Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern. Die Spaghetti nach Packungsaufschrift in Salzwasser kochen, abgießen. Zurück im Topf mit dem Olivenöl vermengen, mit Muskat würzen. Tomaten aus dem Sud heben, untermischen. Mit zerbröckeltem Manouri und mit Rucola garniert servieren.

Zubereitungszeit

etwa 30 Minuten plus Marinierzeit

Pro Person

ca. 460 kcal (= 1924 kJ), 14 g Eiweiß, 17 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe