Logo der Apotheken Umschau

Zutaten für 4 Personen:

800 g Hokkaido-Kürbis (Fruchtfleisch ohne Kerne) 1 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Msp. fein gehackter Ingwer 1 EL Öl 1 TL mildes Currypulver 1 l Gemüsebrühe (Instant) 100 ml Orangensaft Salz Pfeffer aus der Mühle 150 ml Kokosmilch (Dose) 150 g Frischkäse (0,2% Fett) 1 rote Chilischote 2 EL heißes Olivenöl 1 TL schwarzer Sesam

Zubereitung:

  • Kürbis mit der Schale grob würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, in einem Topf in Öl andünsten.
  • Ingwer und Curry zufügen.
  • Kürbiswürfel kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen.
  • Alles aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten garen.
  • Die Suppe mit dem Passierstab pürieren.
  • Mit Orangensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell noch etwas heiße Brühe einrühren.
  • Kokosmilch und Frischkäse verrühren, in die Suppe geben.
  • Chili in hauchdünne Ringe schneiden, in das heiße Olivenöl geben und abkühlen lassen. Die Suppe auf Teller verteilen.
  • Mit Chiliöl würzen, mit Sesam bestreuen.

Nährwerte pro Person:

Etwa 250 Kilokalorien, 8 g Eiweiß, 16 g Fett und 15 g Kohlenhydrate.