Zutaten für ca. 16 Stück:

½ P. Trockenhefe
½ TL Zucker
300 g Mehl
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
100 g Gorgonzola
100 g saure Sahne
1 Eigelb
2 Birnen
Zitronensaft
80 g Parmaschinken
100 g geriebener Gouda

zum Garnieren: Majoran

Zubereitung:

  • Aus Hefe, Zucker, 150 ml lauwarmem Wasser, Mehl, Öl und Salz einen Hefeteig bereiten.
  • Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Ofen mit 2 Blechen auf 220 °C Umluft vorheizen.
  • Käse mit Rahm und Eigelb pürieren.
  • Birnen in Spalten schneiden und mit Zitrone beträufeln.
  • Schinken in Streifen schneiden.
  • Teig in 16 Portionen teilen, zu Pizzen auswellen, auf 2 Bögen Backpapier legen und mit der Creme bestreichen.
  • Birnen, Schinken und zuletzt Gouda darübergeben, etwa 15 Min. backen.
  • Mit Majoran garnieren.

Tipp:

Ob Fenchelwürfel, Pfirsich, Zucchini, Oliven oder Kapern – drauf kann, was der Kühlschrank hergibt.

-