Diabetes Ratgeber

Zutaten (für 4 Personen):

1 kleiner Butternut-Kürbis (ca. 600 g); verwendet: 380 g Fruchtfleisch
1 EL Olivenöl
100 g Kichererbsen (gegart, Konserve)
1 Knoblauchzehe
2 EL Tahin (Sesammus, Glas)
Saft von 1/2  Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sesamkörner
1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  • Den Kürbis halbieren, Stiel und Kerne entfernen und schälen.
  • Fruchtfleisch würfeln.
  • Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kürbiswürfel darin zugedeckt in ca. 8 Minuten andünsten, bis sie weich sind.
  • Bei Bedarf esslöffelweise etwas Wasser zufügen.
  • Die Kichererbsen über ein Sieb abgießen, mit Wasser abspülen.
  • Knoblauch abziehen.
  • Alles zusammen mit Sesammus und Zitronensaft im Standmixer oder mit Hilfe eines Pürierstabes fein zermusen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.
  • Schnittlauch hacken.
  • Beides über den Kürbisaufstrich streuen und zu frischem Brot servieren.

Nährwerte:

Pro Person ca. 130 Kilokalorien, 10 g Kohlenhydrate und 1 BE/KE.

-