Diabetes Ratgeber

Frühstück

Melonen-Müsli (ca. 220 kcal, 30 g KH, 2,5 BE/3 KE)

150 g Wassermelone (Fruchtfleisch) in Stücken
2 EL Haferflocken (20 g)
1 Becher (150 g) fettarmer Naturjoghurt
1 TL gehackte Mandeln
Kaffee oder Tee, Süßstoff


Vormittags

Tomatenbrot (ca. 135 kcal, 18 g KH, 1,5 BE/2 KE)

1 kl. Scheibe (45 g) Vollkornbrot
1 TL Diätmargarine
1 Tomate in Scheiben
etwas Frühlingszwiebelgrün in feinen Ringen


Mittagessen

Käsesalat mit Radieschen und Brot (ca. 320 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

50 g Schnittkäse 30 Prozent Fett i.Tr. in Streifen
einige Radieschen in Streifen
1 kl. gewürfelte Gewürzgurke
1 kl. fein gehackte Zwiebel
1 EL Schnittlauchröllchen
1 Msp. süßer Senf, 1 EL Apfelessig, 1 TL Öl, Pfeffer
dazu:
90 g Vollkornbrot oder -baguette

Zubereitung: Käse mit  Radieschen, Gurke und Zwiebel mischen. Für das Dressing Senf, Essig, Öl  und Pfeffer verrühren. Das Dressing unter den Salat heben. Mit  Schnittlauch bestreuen.


Nachmittags

1 kl. Apfel (110 g) (ca. 60 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)


Abendessen

Spaghetti mit Spargel und Basilikum, dazu Tomatensalat (ca. 430 kcal, 38 g KH, 3 BE/4 KE)

60 g Vollkorn-Spaghetti
1 Pr. Salz
100 g weißer Spargel (geputzt, in 2 cm langen Stücken)
1 EL Olivenöl
1/2 Knoblauchzehe
einige Basilikumblättchen
1 EL geriebener Parmesankäse
Für den Salat:
2 große Tomaten in Scheiben
1 kl. Frühlingszwiebel in Ringen
1 TL Olivenöl, 1 EL Balsamessig, Pfeffer, Salz

Zubereitung:  Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Spargel in wenig Wasser  etwa 10 Minuten kochen, abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen.  Fein gehackten Knoblauch anbraten. Abgetropfte Nudeln dazu geben. Fein  gehackten Basilikum unterrühren. Spargel unterheben und kurz  miterhitzen. Mit Parmesan servieren. Dazu gibt es Tomatensalat.


Snack

200 g Erdbeeren (ca. 65 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Nährwerte

Die Rezepte enthalten insgesamt ca. 1230 Kilokalorien, 52 g Eiweiß, 41 g Fett, 33 mg Cholesterin und 146 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (12 BE/14,5 KE).

-